Der Tag der offenen Tür:

Ziel eines solchen Tages ist es, im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit, Besucher über die Einrichtung oder deren in der Regel nicht öffentlich zugänglichen Bereiche zu informieren.

Viele Unternehmen und Einrichtungen veranstalten dazu regelmäßig einen „Tag der offenen Tür“, andere führen ihn nur einmalig aus. Anlässe dafür sind Eröffnungen, Jahrestage oder bestimmte äußere Anlässe, wie beispielsweise Stadtfeste. Dieser Publikumstag ist unter Umständen eingeschränkt; so wird eine Justizvollzugsanstalt oder der Tresorraum einer Bank nur unter Sicherheitsvorkehrungen geöffnet sein.

 

Sie möchten ein zusätzliches attraktives Angebot an diesem Tag bieten?

Sie möchten zusätzlich zur „offenen Tür“ noch ein Rahmenprogramm veranstalten?

Mit einem:

- Gedächtnisparcours

- mit einen Vortrag (Themen spezifisch)

- mit einem Fitness Programm

kann ich Ihnen gerne zur Seite stehen!

 

Ein "Tag der offenen Tür" wird nur durch gute Vorbereitung zum Erfolg. Es geht sowohl um die Planung der Kommunikation als auch der Veranstaltung selbst. Ich kann Ihre Veranstaltung gerne mit meinen vielfältigen Angeboten unterstützen.

 

Wie bei jeder Maßnahme in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, steht und fällt der Erfolg bereits mit der Überlegung: "Was soll erreicht werden?" Planen Sie den "Tag der offenen Tür" mit abrechenbaren Zielen:

- Wer soll angesprochen werden?

- Wie viele Besucher werden erwartet?

- Was sollen die Gäste aus dieser Firmenveranstaltung mitnehmen?


Ich möchte und kann Sie sehr gerne dabei unterstützen.