"Ganzheitliches Gedächtnistraining"   =  GGT

 

Das GGT steigert die Leistung des Gehirns und beteiligt Körper, Geist und Seele

Der ganzheitliche Ansatz geht über die rein kognitive Ebene hinaus und beinhaltet:

  1. das Einbeziehen aller Sinne
  2. die Beteiligung beider Gehirnhälften
  3. die Integration von Bewegungselementen
  4. die Förderung der Kommunikation
  5. die Berücksichtigung von Entspannung und Erholung

Spielerisch ohne Stress und ohne Leistungsdruck werden verschiedene Hirnleistungen aktiviert und reaktiviert.

Das Ganzheitliche Gedächtnistraining verfolgt folgende Ziele:

  1. - assoziatives Denken
  2. - Denkflexibilität
  3. - Fantasie und Kreativität
  4. - Formulierung
  5. - Konzentration
  6. - Logisches Denken
  7. - Merkfähigkeit
  8. - Strukturieren
  9. - Urteilsfähigkeit
  10. - Wahrnehmung
  11. - Wortfindung
  12. - Zusammenhänge erkennen

 

 

"Lernen, Gedächtnis und Erinnerungen sind Fundamentale Prozesse,

die uns zu menschlichen Wesen machen,

Wir sind wer wir sind, auf Grund dessen,

was wir lernen und woran wir uns erinnern."

Eric Kandel (Neurowissenschaftler, und Nobelpreisträger)